Institut für Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering
Institutsleiter: Dr. Kurt Steiner

FH JOANNEUM Gesellschaft mbH
Alte Poststraße 149
A-8020 Graz
Tel.: +43 (0)316 5453-8400
Fax.: +43 (0)316 5453-8401
E-Mail: fahrzeugtechnik@fh-joanneum.at
FH-JOANNEUM - Studiengang Fahrzeugtechnik/Automotive Engineering

Vortragsreihe: Innovationen in der Fahrzeugtechnik

Organisation der Vortragsreihe: Dipl.-Ing. Dr. Herbert Fellner

Techn. Support: Ing. Wolfgang Dautermann BSc


AVL EXCITE™ DESIGNER – eine Software-Suite für konstruktionsbegleitende Dynamiksimulation des Motors und Antriebsstranges

Aus aktuellem Anlass wird dieser Vortrag ONLINE stattfinden.

Ort & Zeit
17.06.2020 | 18:00

Online-Event
Zum Thema:
Welche Aufgaben hat ein Ingenieur während der Konstruktionsauslegung des Motors und Antriebsstrangs aus der Perspektive der Dynamik und der Vibrationen zu erledigen, und welche spezialisierte Softwaretools dabei zu Einsatz kommen?

In diesem Vortrag wird der Simulationsablauf beginnend mit der Konzeptphase des Projekts mittels der Softwarefamilie EXCITE™ von AVL gezeigt. Besonderes Augenmerk wird auf die Auswahl der richtigen Softwaretools für jede der Projektphasen und deren optimale Kombination gelegt, um die beste Qualität der Ergebnisse in dem vorgegebenen Zeitrahmen zu erzielen.
Vortragender:Tigran Parikyan, AVL, Graz

Dipl.-Ing. Dr. techn. Tigran PARIKYAN ist Projektmanager für Softwareentwicklung bei Fa. AVL, Geschäftsbereich „Advanced Simulation Technologies“, verantwortlich für die Entwicklung der Simulationstools zur effizienten dynamischen Modellierung der Motorbauteilen sowie zur schnellen konstruktionsbegleitenden Dynamikberechnung des Motors und Antriebsstrangs (Software-Suite AVL EXCITE™ Designer).

Er studierte Maschinenbau an der TU Jerewan (Armenien/UdSSR). Dort schrieb er auch seine Doktorarbeit in Theorie der Mechanismen und Maschinen (Anwendungsbereich Industrieroboter) und promovierte 1990 in Moskau. 1994 war er als Post-Doc an der ETH Lausanne (Schweiz). Hr. Parikyan unterrichtete an der Maschinenbaufakultät der TU Jerewan bis 1996, zuerst als Assistent und ab 1992 als Dozent. Bevor er mit seiner Tätigkeit im 1997 bei AVL List in Graz angefangen hat, war er Gastprofessor und später Projektberater am Institut für Mechanik der TU Graz.

Dr. Parikyan hat zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen und patentierte Erfindungen. Er hat drei AVL firmeninterne Wettbewerbe gewonnen: Innovationspreis (1999) und Industrialisierungspreise (2015, 2017). Er war lange Jahre Mitglied der Ingenieurgesellschaften ASME und SAE und ist seit 2018 Vorsitzender des Technischen Komitees für Motoren und Antriebsstränge der Internationalen Föderation zur Förderung der Mechanismen- und Maschinenwissenschaft (IFToMM).

Informationen zum Online-Vortrag

Der Vortrag kann diesmal nicht wie gewohnt im Hörsaal auf der FH JOANNEUM stattfinden. Stattdessen findet er online statt.

Der Vortrag wird ab 17.06.2020, 18:00 Uhr als MS Teams Besprechung abgehalten.
Sie können mit dem Webbrowser teilnehmen (Google Chrome oder MS Edge als Browser verwenden) oder MS Teams am Rechner oder Mobilgerät installieren. Nach der Präsentation erfolgt in gewohnter Weise die Diskussion mit dem Vortragenden (online).