Institut für Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering
Institutsleiter: Dr. Kurt Steiner

FH JOANNEUM Gesellschaft mbH
Alte Poststraße 149
A-8020 Graz
Tel.: +43 (0)316 5453-8400
Fax.: +43 (0)316 5453-8401
E-Mail: fahrzeugtechnik@fh-joanneum.at
FH-JOANNEUM - Studiengang Fahrzeugtechnik/Automotive Engineering

Vortragsreihe: Innovationen in der Fahrzeugtechnik

Organisation der Vortragsreihe: Dipl.-Ing. Dr. Herbert Fellner

Techn. Support: Ing. Wolfgang Dautermann


Wasserstoffspeichersysteme

(Bild:Magna Steyr Engineering)


Ort & Zeit
2017-10-18 | 18:00 | Hörsaal 005
FH JOANNEUM Graz,
Alte Poststraße 147,
8020 Graz

Vortragende: Guido Bartlok und Axel Bernt, MAGNA Steyr Engineering, Graz

Zum Thema:

  1. Allgemeine Einführung – Warum ist die H2-Speicherung einer der Schlüsseltechnologien für FCV?
  2. Grundlagen der kryogenen Flüssigwasserstoffspeicherung – Kommt es zum Comeback von LH2 in mobilen Anwendungen?
  3. Grundlagen der Hochdruckwasserstoffspeicherung – Welche Herausforderungen gilt es bei der Industrialisierung zu meistern?
  4. Vorstellung des MAGNA-Demonstrators FCREEV – Eine Idee bewegt!

Über die Vortragenden:

Dr.-Ing., Dipl.-Ing. Guido Bartlok

  • 1990 – 1992 Study of Mechanical Engineering at TH Wismar
    Degree: Intermediate Diploma Mechanical Engineering
  • 1992 – 1996 Study of Mechanical Engineering at Dresden University of Technology, Institute of Power Engines and Machinery Laboratory:
    Graduation as Diplomingenieur of Mechanical Engineering
  • 2002 TU Dresden, Institute of Power Engines and Machinery Laboratory, Chair for Refrigeration and Cryogenics: Doctorate Degree (PhD)
  • 2001 – 2003 Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer der TU Dresden (GMT-TUD GmbH):
    Scientific Engineer for cryogenic technologies
  • 2003 - today MAGNA STEYR Engineering, in Graz:
    Engineering Centre Graz, Advanced Development:
    Alternative Propulsion & Active Chassis System
    Current Position: Program Manager Hydrogen Systems

Ing. Axel Bernt

  • HTL (BULME) Graz: Maschinenbau
  • TU Graz: Studium Maschinenbau-Wirtschaftsingenieurwesen
  • 1989 CATT - Computer Aided Design Tüchler, Graz
  • 1991 VENTREX Automotive, Graz
    • 1993 Entwicklungsleiter Kolbenverdichter
    • 1996 Verkaufsleiter
    • 2004 Mitglied der Geschäftsführung
    • 2007 Geschäftsführer, Aufbau des Geschäftsfeldes „Erdgaskomponenten“
  • 2011 MAGNA STEYR Aerospace, Graz: Leitung Engineering, Schwerpunkt Führung und Speicherung Cryogener Medien
  • seit 2013 MAGNA STEYR, Graz: Vorentwicklung Produktmanager Wasserstoff Speichersysteme

Ausstellung:

Die folgenden Exponate sind im Rahmen des Vortrags ausgestellt:
  • 70 MPa H2-Tanksystem Technologieträger „Cavendish“
  • Typ IV H2-Behälter (Schnittmodelle) unterschiedlicher Entwicklungsgenerationen
  • H2-Tankventile unterschiedlicher Entwicklungsgenerationen
  • H2-Druckregler unterschiedlicher Entwicklungsgenerationen
  • H2-Tanksystem, das für die Mercedes B-Klasse F-Cell entwickelt wurde


Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.