Institut für Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering
Institutsleiter: FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Kurt Steiner

FH JOANNEUM Gesellschaft mbH
Alte Poststraße 149
A-8020 Graz
Tel.: +43 (0)316 5453-8400
Fax.: +43 (0)316 5453-8401
E-Mail: fahrzeugtechnik@fh-joanneum.at
FH-JOANNEUM - Studiengang Fahrzeugtechnik/Automotive Engineering

Vortragsreihe: Innovationen in der Fahrzeugtechnik

Organisation der Vortragsreihe: Dipl.-Ing. Dr. Herbert Fellner

Techn. Support: Ing. Wolfgang Dautermann


Von Formel E bis Formel 1

Höchste Performance im Rennsport

Ort & Zeit
19.10.2016 | 18:00 | Hörsaal 005
FH JOANNEUM Graz,
Alte Poststraße 147,
8020 Graz

(Termin eintragen)
Zum Thema
Der Motorsport wird in Zukunft vermehrt als Demonstrations-, Entwicklungs- und Wettbewerbsplattform für zukünftige Mobilität genutzt werden. Die Challenge liegt einerseits in der Auswahl der verschiedenen Technologien, andererseits aber auch in der Gewährleistung des Wettbewerbs für die Fahrer und einer optimalen Spannung für die Zuseher.

Der Vortrag beschreibt die heutigen und zukünftig eingesetzten Regeln, eingesetzte Technologien und Erfolgsszenarien. Beschrieben werden verschiedene Antriebssysteme, von Verbrennungsmotoren mit niedrigen Emissionen, hybridisierte Antriebe und Elektrofahrzeuge. Gezeigt werden aber auch die unterschiedlichen Energiespeichersysteme und –medien, vom Benzintank bis zur Batterie.
Vortragender: Dr. Peter Schöggl, AVL List GmbH, Graz
Zur Person:

  • Studium und Dissertation an der TU Graz
  • 1985-1995 Mitarbeiter am Institut für VKM und Thermodynamik an der TU Graz
  • 1983-1990 aktiver Motorsport, Berg- und Rundstreckenrennen
  • seit 1996 bei AVL List GmbH
    Leiter des Business Fields Racing
    Fachbereichsleiter im Geschäftsbereich Engineering und Technik Antriebssysteme
    Vice President
    Geschäftsführer der österreichischen Fahrzeug- und Motorakustik GmbH
Ein Formel 4 - Rennwagen und ein Mercedes SLS AMG GT3 sind im Rahmen des Vortrags ausgestellt.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.